Ausgabe 1 Herbst 1992

Exklusiv: DIE ACHSE 

So knacken wir den MTV
Sensationelle Einblicke in Vollis Trickkiste: Geheime Strategiepapiere aus dem Trainingslager wurden FT Press zugespielt. Lesen sie die Analyse unseres Fachmannes Markus Kaputtnick auf S..3.

FT Press im Gespräch mit Gabv S.

Muß Trainer Heino A. gehen?

,,Ein Erfolg muß her! Stammplätze müssen täglich neu erkämpft werden! In der Vergangenheit wurden viele Fehler gemacht!"

Bomber haut Fockbek den Block weck

fordert FT Fanblockwart T. Schmidt

Doch noch keiner ging zu Boden! Hat Bomber an alter Stärke eingebüßt? FT Press recherchierte Erschütterndes: Einblicke in das Nachtleben des Preetzer Hauptangreifers in unserer neuen Serie. Highway Report

Der Asket rät:

Praktisches und Unnützes von MB

Kein Alkohol während der Auszeit

Seite 2

Abstiegskampf!?
Mit dem Rücken zur Wand
FT Press im Gespräch mit Gaby S. (Fortsetzung S.1)

FT-P

 Schlecht sieht's aus! Ist der Trainer bei einer Niederlage noch zu halten?

G.S.

 Zunächst einmal stellt sich diese Frage nicht in dieser Form. Natürlich wurden in der Vergangenheit Fehler gemacht. Aber dennoch steht der Vorstand wie ein Mann hinter dem Trainer. Jedoch stellt sich mir manchmal die Frage, ob in gewissen kritischen Momenten eine Frau nicht mehr Fingerspitzengefühl...

FT-P

 Frau S.! Konkret! Wird Heino am Mittwoch noch das Trai...

G.S.

 Lassen Sie mich bitte zunächst meinen Gedanken zu Ende führen. Zu diesem frühen Zeitpunkt stehen Personalentscheidungen nicht zur Diskussion. Jedenfalls...

FT-P

 Das Trainerkarussell ..

G.S.

 Natürlich wurden in der Vergangenheit Fehler gemacht! Keiner, weder Spieler noch Trainer sollen glauben unersetzlich zu sein. Jeder steht täglich neu auf dem Prüfstand Das ist gute alte FT Tradition.

FT-P

 Frau 5., wir danken für dieses Gespräch.

G.S.

 Auf diesem Weg möchte ich mich bei allen Aktiven und Betreuern, Fans und Sponsoren, dem Hallenwart, der Stadt Preetz, meinen...

Thema:
Sei fair zum 13.Mann

Schiri diese blinde Nuß
pfeift oft zu unserem Verdruß,
der andere war im Netz nicht ich,
was denkt der blöde A. denn sich,
doch einer die ja machen muß

Errare Schirjum est!


Seite 3

Die Achse
Geheimcode Kartoffelbrot
Hinter diesem mysteriösen Terminus technikus verbirgt sich "KlEinsteins" neuestes Meisterwerk taktischer Planung. FT-P wurde nebenstehende Skizze zugespielt. Unser Analytiker M. Kaputtnick kam aus dem Staunen nicht mehr heraus: -integrierter Spielzug- 4 Angreifer gleichzeitig in der Luft- gekreuzte Scheinstaffel- 5 weitere Optionen 87% Trefferquote – genial

Die Leiden des jungen B.
Schrill durchdringt ein Pfiff die tumultartigen Beifallsstiirme in der Halle. Stille. Ein letzter harter Schlag und der Ball segelt über das Netz. Gebannt verfolgt B. die zuckende Flugbahn des schneeweißen Leders. Wie ein Kaninchen die Schlange fixiert er das obskure Objekt der Begierde, bleibt automatisch auf gleicher Höhe, in den Augenwinkeln nimmt er seine Mitspieler war, sich in einem Kreis formierend. Laut schallt von der anderen Seite der Abzählreim: Eins – die Annahme scheint geglückt- zwei - der Steller ist am Zug- drei - ein riesiger Schatten fällt auf B.'s Gesicht - verstört zuckt sein Blick hin und her. Eine gewaltige Ausholbewegung dieses Berggorillas und dann verschmelzen Pranke und Ball für die Ewigkeit des Augenblicks. Dumpf dröhnt der Schlag. Da waren sie wieder, seine drei Probleme: Kein Block, keine Deckung und keine 


Seite 4

Die glorreichen Sieben
Volker 12 Spielmacher "KLEinstein" 1,80 m 28 J
Sönke 6 Bomber "Terminator" 1,95 m 24 J
Dierk 13 Hauptangreifer "Transpirator" 1,80 m 33 J
Michael 9 Nebenangreifer "Kocher" 1,93 m 26 J
Mathias 11 Mittelangreifer "Asket" 1,86 m 18 J 6M 15 T
Jan 4 Mittelblocker "Sunny" 1,82 m 22 J
Heino 7 Trainer "Joker" 1,85 m 38 J
Der Stand der Dinge

Vorschau

1 TSB Flensburg 17:7 10:2

Serie
Was ist bloß mit Bomber los? Das ausschweifende Leben des Sönke E.

Highway-Report II

Durchzechte Nächte

Heino: "Quo Vadis FT Preetz?"

Impressum

Herausgeber und Redaktion

Yeti & Koch

Realisation

Volli und Pats tolle Kiste

Redaktionsschluß: 5. Januar 1993

2 SV Fockbek 15:7 10:2
3 SC Strande 14:3 8:2
4 SW Elmschenhagen 13:10 8:4
5 TSV Husum 9:10 4:6
6 MTV Eckernförde 7:10 4:6
7 FT Preetz 3:12 2:8
8 FT Adler III 3:13 2:8
9 Handewitter SV 6:15 0:10

FT Press erscheint wieder am 9. Januar 1993

oben    FT Press Übersicht    FT Press Startseite    Start